www.muska.at

2010 QuattroBeach Zurndorf

Ein erfolgreicher Ausflug nach Zurndorf !

 

 

Ein kurzer Ausflug zum Quattrobeach nach Zurndorf,

war für das Team Oli, Harry, Fips und Jumbo durchaus  eine Reise wert!

Die Idee von Fips beim letzten Beachtraining in der Afritschgasse an dem Turnier

teilzunehmen war goldrichtig. Also setzte wir uns Sa. 10.07.2010 (8.00 Abfahrt Kagran) ins Auto

(der Weg war ja vom Freundschaftspiel im Winter bekannt) und nahmen Kurs auf das

5. Zurndorfer Beachvolleyballturnier. Das Turnier selbst war großartig organisiert, trotz der

enormen Hitze war es zwischen den Bäumen angenehm zu spielen. Aus diesem Grund war

es uns auch gelungen ohne Satzverlust ins Finale einzuziehen, dort gab es einen offenen Schlagabtausch

gegen das Topteam der Gastgeber, das wir aber dann doch mit 2:0 für uns entscheiden konnten.

 

 

Besonders haben wir uns neben dem Pokal über die 4 Stk.  VLS 300 gefreut, da wir bei uns im Training

nur die alten Bälle spielen. Wir möchten uns nochmals beim Organisationsteam der Zurndorfer Hotvolleys bedanken und bereuen es bis heute, weil wir  nicht länger dort bleiben konnten um an der Megavideowall das kleine Finale der Fussball WM zu verfolgen.

 

 

Ergebnisse im Detail:

1. Platz: "Und Schuld ist der Strako" aus Wien
2. Platz: "Die Jürgen is back" aus Zurndorf
3. Platz: "Strandläufer" aus Halbturn
4. Platz: "weiß nicht" aus Zurndorf
5. Platz: "Roadrunners 1" aus Wien
6. Platz: "Roadrunners 2" aus Wien
7. Platz: "Kas(ch)perltheater aus Wien
8. Platz: "Kopf in den Sand" aus Wien
9. Platz: "TMC" aus Wien Meidling
10. Platz: "4 non blocks" aus Zurndorf
11. Platz: "AKT2" aus Gols
12. Platz: "AKT" aus Gols
13. Platz: "Martinas tres Amigos" aus Zurndorf

Seite zuletzt geändert am: 21.07.2010, 11:28 von AdministratorPowered by Website Baker - © www.muska.at Pagehits: 2488 (Today: 1)