www.muska.at

Allgemeine Artikel

Beachvolleyball Verbot

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Jan 18 2008
Allgemeine Artikel >>
Liebe Beacher und Beacherinnen,

Der Europäische Volleyballverband CEV hat den ÖVV informiert, dass im
Jahr 2008 ein Beachvolleyball - Turnier der "ProSeries" in Österreich
stattfinden soll. Diese Turnierserie ist von der FIVB und der CEV nicht
genehmigt -- sogar ausdrücklich - und somit haben alle Beteiligten mit
Konsequenzen in Form von Suspendierungen von FIVB , CEV und ÖVV zu rechnen.

Der ÖVV möchte in diesem Zusammenhang nochmals ausdrücklich darauf
hinweisen, dass Beteiligungen an nicht von FIVB, CEV oder ÖVV
genehmigten Turnieren in jeglicher Form (Spieler, Veranstalter,
Schiedsrichter, Platzsprecher, oä....) ohne Ausnahme zu Sperren im ÖVV,
CEV und FIVB in jeder Funktion (Spieler, Funktionäre, Schiedsrichter,
usw) im Beach- UND Indoorbereich zur Folge haben.

Mit freundlichen Grüßen

Christopher Schrenk
ÖVV - Beachreferat
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Irgendwie kommt mir das bekannt vor, nur damals in den frühen 90er Jahren war es nicht die ProSeries, sondern die ABVA (Austrian Beachvolleyball Association) die solche Reaktionen provoziert hat.

Zuletzt geändert am: Jan 18 2008 um 17:17:36

Zurück zur √úbersicht

Seite zuletzt geändert am: 11.04.2018, 09:43 von AdministratorPowered by Website Baker - © www.muska.at Pagehits: 39888 (Today: 13)